Mühlwasser-Lobau

revierbild_muehlwasser_lobau

Revierbeschreibung:
Das Mühlwasser Lobau ist aufgrund seines naturnahen Verlaufs und der umliegenden Auwälder ein Teil des Nationalparks Donau Auen. Das Gewässer ist mit dem Pkw oder den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar und bietet gute Fangmöglichkeiten für Friedfischer. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen: 
Von der Lobaubrücke (Aspern) bis zur Uferhausfurt (Groß-Enzersdorf). Fischverbot: Nationalparkschongebiet von der Saltenstraße bis zur Esslinger Furt. Von der Kasernbrücke (Groß-Enzersdorf) Richtung Uferhausfurt (ca. 100 m) – Schongebiet.

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander, Brachse Aal, Aitel, Barsch, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schied.

Gewässerwarte und Kontrolle:

  • David Pokorny                          Tel. 0664/1853447                                  Mail:  dpokerl1987@gmail.com
  • Michael Hofmann                   Tel. 0680/4445294                          Mail:hofmannmichael86@gmx.at

revierplan_muehlwasser_lobau

…Fischen im Herzen der Natur!