Eberschüttwasser

revierbild_eberschuettwasser

Revierbeschreibung:
Das Eberschüttwasser schließt an den Groß-Enzersdorfer Arm des Mühlwasser Lobau an und kann sowohl mit dem Boot als auch vom Ufer aus befischt werden. Das herrliche Naturpanorama des Nationalparks mit uralten Auwaldbäumen und die Stille am Gewässer werden jeden faszinieren. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen: 
Eberschüttwasser bis Kreuzgrund-Traverse und Schwarzes Loch. Lausgrundwasser – NP Schongebiet.

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander Barsch, Brachse, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schied.

Gewässerwart und Kontrolle:

  • Christoph Lang                     Tel. 0699/15775129                                       Mail: christoph.lang@raiffeisenbank.at

revierplan_eberschuettwasser

…Fischen im Herzen der Natur!